Musikfest Liebenberg

Hygienekonzept

Hygienekonzept

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Daher setzen wir die Konzerte entsprechend der aktuell geltenden Hygienevorschriften des Landes Brandenburg um. Unsere Hygienemaßnahmen aktualisieren wir regelmäßig und passen diese an die derzeitige Lage vor Ort an.

Über Veränderungen der Hygienemaßnahmen halten wir Sie auf dieser Seite auf den Laufenden.

Um möglichst viele gemeinsame Momente miteinander erleben zu können, haben wir uns dazu entschieden den Großteil der Konzerte unter freiem Himmel zu veranstalten. Lediglich das Auftaktkonzert am 21.08.2021 „Lied der Nacht“ findet überdacht in der Musikscheune statt, alle Konzerte am Sonntag sind als Open Air Veranstaltungen konzipiert. Über den Kartenverkauf regulieren und kontrollieren wir die Besucherzahl. Bitte buchen Sie daher rechtzeitig ihre Tickets. Im Landkreis Oberhavel liegt die Inzidenz aktuell über 20. Damit sind wir als Veranstalter verpflichtet, vor dem Eintreten in die Konzerträumlichkeiten (Musikscheune oder Park) die 3 Gs abzufragen und Ihre Kontaktdaten aufzunehmen.

 

Die 3 G-RegelGetestet / Geimpft /  Genesen

Um an den Konzerten teilnehmen zu können, müssen alle Besucher dem Personal des Musikfestes Einsicht in:

 

  • einen auf sie ausgestellten Testnachweis einer offiziellen Teststelle plus ein amtliches Dokument geben,
  • oder einen Nachweis über ihre vollständige Impfung plus ein amtliches Dokument geben,
  • oder einen Genesennachweis plus ein amtliches Dokument (z.B. Personalausweis) geben.

 

Hinzu kommt die Aufnahme der Kontaktdaten. Hierzu mehr unter dem Punkt Kontaktnachnachweis.

 

Testangebot vor Ort

Wir arbeiten mit dem regionalen Deutschen Roten Kreuz zusammen, um Ihnen ein Testangebot vor Ort machen zu können. Die Testkapazitäten vor Ort sind begrenzt und sollten daher nur im Notfall bzw. im Fall des Vergessens des Nachweises verwendet werden. Die Tests sind mit 18 Euro pro Person kostenpflichtig.

 

Limitierung der Personenzahl auf dem Gelände

Wir wollen Sie nicht warten lassen. Unser Einlassteam bemüht sich Sie schnell auf das Gelände kommen zu lassen, dennoch sind unsere Kapazitäten begrenzt. Daher haben wir uns entschieden die Besucherzahl auf dem Gelände auf 750 Personen zu begrenzen, um Ihnen einen reibungslosen Ablauf vor Ort zu garantieren.

 

Kontaktnachweis

Gemäß der aktuellen Corona-Bestimmungen des Landes Brandenburg sind wir dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten wie folgt zu erheben: Vor- und Nachname, Telefonnummer oder Mailadresse, Datum und Zeitraum der Anwesenheit. Am Eingang über den Park (Nähe Parkplatz) erheben wir Ihre Kontaktdaten entweder über eine App oder schriftlich über ein Kontaktformular. Beim Verlassen des Geländes melden Sie sich am Parkausgang wieder ab. Wir erheben Ihre Kontaktdaten ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem örtlichen Gesundheitsamt und verwalten sie entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Maskenpflicht und Abstandsgebote

Am Samstag besteht in der Musikscheune bis zum zugewiesenen Sitzplatz Maskenpflicht (FFP2). Sitzen Sie auf Ihrem Platz kann die Maske abgenommen und das Konzert ohne Maske genossen werden. Wir bestuhlen mit einem Abstand von 1 m zwischen den Sitzplätzen. In der Musikscheune wird außerdem regelmäßig gelüftet. Am Sonntag finden bis zu 750 Besucher im Park Platz. Mit circa 42.000 qm bietet unser Gelände viel Platz, um den Mindestabstand von 1,5 m zwischen einander einzuhalten. Kann der Mindestabstand eingehalten werden, besteht draußen keine Maskenpflicht.Während des Konzertes „Tischmusik“ am Sonntag besteht an den Biertischen freie Platzwahl. Alle Sitzplätze sind mit einem Abstand von 1 m gesetzt, sodass hier ebenfalls keine Maskenpflicht besteht. Wer keinen festen Sitzplatz bekommt, kann außerhalb der Sitzplätze stehen oder Picknicken. Der Mindestabstand von 1,5 m ist zwischen stehenden Personen und Picknickdecken einzuhalten.